Blaue Reisen -- Bodrum - Bodrum
Bodrum - Bodrum

Reiseverlauf


1. Tag Anflug – Bodrum
Flug nach Bodrum und Transfer zum Hafen. Einschiffung und Begrüßung durch den Kapitän, seine Crew und die Reiseleitung. Erste Übernachtung im Hafen.

2. Tag:  Bodrum - Datca
Am Morgen steht die vorerst längste Etappe über den Golf von Gökova an. Hier haben Sie Zeit zum Seeluft schnuppern und Sonnenbaden. Die Fahrt führt um die Spitze der Dacta-Halbinsel in den Golf von Hisarönü. Hier können Sie das Wassersportangebot an Bord nutzen. Am Spätnachmittag erreichen Sie den Hafen von Dacta.

3. Tag: Bencik - Aktur - Dirsekbükü - Orhaniye
Die paradiesischen Buchten von Bencik, Aktur und Dirsekbükü sind eingerahmt von dichten Amber- und Pinienwäldern mit wundervollen Wandermöglichkeiten. Es gibt viel Zeit an Bord zum Schwimmen, Schnorcheln oder Relaxen. Später geht es weiter nach Orhaniye, wo der Anker zur Übernachtung fällt.

4. Tag: Die Buchten des Golfes von Hisarönü
Malerisch ziehen auf der Fahrt das Fischerdorf Selimiye und die abgeschiedenen, wunderschönen Buchten des Golfes von Hisarönü vorbei, während Sie, bestens versorgt durch die aufmerksame und professionelle Crew, die Sonne genießen können.

5. Tag: Bozburun
Heute erreichen Sie Bozburun, ein kleines Dorf, in dem noch heute in traditioneller Handwerkskunst die typischen Segelschiffe aus zähem Pinienholz gebaut werden. Die Buchten in der Umgebung sind weit bekannt für ihr kristallklares Wasser und ihre wohltuende Abgeschiedenheit.

6. Tag: Knidos - Golf von Gökova - Mersincik

Heute geht die Fahrt zurück in Richtung Norden zur Spitze der Halbinsel, nach Knidos. Eine kleine Wanderung führt Sie zu den Ruinen der antiken Stadt. Anschließend wird die Fahrt in den Golf von Gökova fortgesetzt, wo in der Bucht von Mersincik, die wundervolle Bademöglichkeiten bietet, übernachtet wird.

7. Tag: Bodrum
Sie überqueren den Golf von Gökova und haben anschließend die Möglichkeit, an einem Landausflug in ein typisches Dorf der Region teilzunehmen (fakultativ/vor Ort buchbar). Hier lernen Sie die Sitten der Einheimischen bei einem Besuch der Moschee und des Teehauses kennen und genießen ein schmackhaftes Mittagessen aus dem Steinbackofen. Anschließend Weiterfahrt und spätnachmittags Rückkehr in den Hafen von Bodrum.
 
8.Tag: Abreise – Transfer
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Bodrum und Rückflug bzw. Verlängerungsaufenthalt.

DEHA TOURISM © 2014