Blaue Reisen -- Finike - Finike
Finike - Finike

Reiseverlauf


1. Tag Anflug – Fahrt nach Finike
Flug von nach Antalya. Ca. 90-minütiger Transfer vom Flughafen zum Jachthafen von Finike. Der Kapitän und seine Crew heißen Sie Herzlich Willkommen an Bord und informieren Sie über den Ablauf des Programms. Je nach Ankunftszeit haben Sie noch Gelegenheit, den kleinen Ort Finike kennen zu lernen, der durch den Export von schmackhaften Apfelsinen bekannt wurde.

2. Tag:  Finike – Bucht von Cayagiz – Myra - Demre
Nach dem Frühstück heißt es „Leinen los“. Es geht westwärts zur Bucht von Cayagiz. Dabei haben Sie die Möglichkeit, die lykische Stadt Myra, die berühmten Felsengräber sowie die Kirche des Heiligen St. Nikolaus in Demre zu besichtigen (fakultativ).

3. Tag: „Versunkene Stadt“ – Insel Simena – Tershane-Bucht
Am Vormittag wird der Anker gelichtet und Sie fahren vorbei an der eindrucksvollen 'Versunkenen Stadt". Zum Mittagessen und für eine Schwimmpause wird vor der schönen Insel Simena geankert. Am Nachmittag setzen Sie mit Beibooten über und können auf eigene Faust das kleine Eiland und seine antike Burg erkunden. Abendessen sowie Übernachtung finden in der nahe gelegenen Tershane-Bucht statt.

4. Tag: Bayindir-Bucht – Kas - Xanthos
Am frühen Morgen fährt Ihr Gulet Sie zur Bayindir-Bucht, die zur Frühstückzeit erreicht wird. Anschließend Einfahrt in den Hafen von Kaş. Nach dem Mittagessen an Bord haben Sie bis zum nächsten Morgen Zeit für Ihr individuelles Rahmenprogramm. Wie wäre es beispielsweise mit einem Einkaufsbummel in den malerischen Hafengassen von Kaş oder einem Mokka in einem der kleinen Hafenrestaurants? Fakultativ (vor Ort buchbar) besteht die Möglichkeit zu einer Tour in die Canyons von Saklikent mit anschließender Besichtigung der antiken Stadt Xanthos. Das Abendessen wird wieder an Bord eingenommen. Wer möchte, kann am Abend dem Nachtleben von Kaş beiwohnen und eine Bar mit Livemusik aufsuchen.

5. Tag: Kas – Bucht “Koca Kadin” – Bucht “Ucagiz”
Morgens wird Kurs auf die schöne Bucht „Koca Kadin“ genommen, in der während des Mittagessens geankert wird. Weiterfahrt am Nachmittag zu der idyllischen Bucht „Ucagiz“. Hier wird mit dem Beiboot angelandet und Sie haben die Möglichkeit, in dem kleinen Fischerdorf einen Spaziergang zu machen. Abendessen und Übernachtung finden in einer ruhigen Bucht in der Umgebung statt.

6. Tag: Region von Kekova – Bucht von Salyangoz
Nach dem Frühstück führt Sie die Route ostwärts durch die schöne Region von Kekova. Dieses Mal sollen auf dieser „Blauen Reise“ auch die weißen Segel zum Einsatz kommen, und so geht es nahezu lautlos zu der traumhaften Bucht von Salyangoz, die aufgrund ihrer Form an eine Schneckenmuschel erinnert. Hier werden Sie vor traumhafter Kulisse Ihr Abendessen zu sich nehmen. Je nach Windverhältnissen wird vormittags oder nachmittags eine Etappe gesegelt.

7. Tag: Finike
Eine ereignisreiche, aber entspannende Woche neigt sich langsam dem Ende entgegen. Gegen Mittag wird der Hafen von Finike erreicht. Am Nachmittag steht ein weiterer fakultativer Ausflug (vor Ort buchbar) auf dem Programm. Diese Tour führt Sie ins Taurusgebirge, zu der über 900 Meter hoch gelegenen antiken Stadt Arykanda. Abendessen und die letzte Übernachtung.

8.Tag Abreise – Transfer

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Der Transfer-Bus holt Sie ab und bringt Sie zum Flughafen Antalya.

DEHA TOURISM © 2014