Bodrum

Von Wundern und Leidenschaft
An diesem wunderschönen Platz der türkischen Ägäisküste verschmilzt harmonisch die 3000-jährige Geschichte mit der Gegenwart. War Halikarnassos durch das Grabmal des Königs Mausolos in der Antike als eines der sieben Weltwunder berühmt und bekannt, so verdankt das heutige Bodrum seinen einzigartigen Ruf durch die typischen Bodrumhäuser, die türkischen Gulets und durch seinen unglaublich hohen Puls für alle Nachtschwärmer, die hier voll auf ihre Kosten kommen.


Aufgrund Dank seiner Lage und dem angenehm warmen, aber windreichen Mittelmeerklima erfreut Bodrum sich wachsenden touristischen Zustroms, dem die ganze Region ihren wirtschaftlichen Aufschwung verdankt.

In Bodrum gibt es ideale Bedingungen für Surfen, Tauchen und alle Arten des Wassersports. Durch örtliche/staatliche Auflagen ist das Bauen in hier auf max. 2 Geschosse begrenzt, was Bodrum von anderen türkischen Touristenorten unterscheidet. Viele kleine Orte in der Umgebung bieten romantische und malerische Zufluchten, einsame Buchten und Strände, Zeit für Ruhe und absolute Entspannung!

DEHA TOURISM © 2014